MoFi und warum ich nix gesehen hab…

Am Freitag war bekanntlich die sensationelle – weil längste – Mondfinsternis. Leider habe ich davon nichts gesehen, da der Mond genau auf der Stirnseite unseres Hauses aufgegangen ist.

Klar hätte ich raus gehen können um dann wohl festzustellen, dass Bäume die Sicht verdecken. Drum habe ich mir das gespart, ein Bild gibt es aber trotzdem – fast wie in echt:-)

This entry was posted in Allgemein.

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*