Der Vergessene und das fliegende Joypad

Nun ist’s vollbracht, nach zähem, tagelangem ringen wurde „der Vergessene“ vernichtet und in seine blutigen Einzelteile zerlegt. Er hat gekämpft wie ein epischer Gegner und es sogar geschafft eines meiner Joypads zu vernichten. (Flug gegen eine Zimmertür.) Nun scheppert es im Innern und manchmal spinnt die Schultertaste, aber das war mir 3 silberne und 2 bronzene Trophäen wert.
Zwar ist damit der zweite DLC zu „Castlevania – Lords of Shadow“ beendet (und ich habe meine 100%-Platin wieder:-) aber die 9.99€ waren dann im Endeffekt doch gut angelegt.
Auch wenn ich anfangs anderer Meinung war…

Schließlich muss man eigentlich nur 5-10 Minuten pro Kapitel gegen lästiges Kleingetier kämpfen und einige Klettereinlagen später dann eine gefühlte Ewigkeit gegen den Vergessenen antreten. Und das dann in beiden Kapiteln fast gleich!!
Hinzu kommt dann eben noch der absurd hohe Schwierigkeitsgrad. (Zumindest auf der Stufe Paladin.)
Wie dem auch sei, „Lords of Shadow 2“ kann kommen (wenigstens als „Limited Joypad – Edition“), gell Konami?

Post a Comment

Your email is never published nor shared. Required fields are marked *

*
*